bookmark_borderImpftermine vom 17. bis 23. Januar 2022

Auch in der kommenden Woche finden an unseren beiden Standorten jeweils in der Zeit von 13 bis 18 Uhr

  • Erst- und Zweitimpfungen für Kinder zwischen 5 und 11 Jahren statt und
  • Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen für alle ab 12 Jahren

Verfügbare Impfstoffe sind BioNTech (ab 5 Jahren) und Moderna (ab 30 Jahren).

bookmark_borderImpftermine vom 10. bis 16. Januar 2022

An unseren beiden Standorten finden jeweils in der Zeit von 13 bis 18 Uhr Erst- und Zweitimpfungen für Kinder zwischen 5 und 11 Jahren statt, ebenso natürlich Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen für alle ab 12 Jahren.

Wie bereits vergangene Woche angekündigt, haben wir ab Donnerstag, 13.01.2022 nur sehr wenig BioNTech, so dass BioNTech dann wieder ausschließlich für Personen unter 30 Jahren verfügbar sein wird. Moderna und BioNTech für Kinder sind unbegrenzt verfügbar.

bookmark_borderImpftermine vom 03.-09. Januar 2022

Von Montag bis Donnerstag finden weiterhin Impfaktionen ohne Termin in den beiden Sporthallen Gesamtschule Wanne und Westring jeweils von 12 bis 18 Uhr für alle ab 5 Jahren statt. Am 6. Januar endet das Gastspiel in den beiden Schulsporthallen, damit diese pünktlich zum Schulstart wieder freigegeben sind.

Ab Freitag finden die Impfaktionen wieder im City-Center und ab Samstag in der Hauptstr. 221 – ab dann greift der bewährte Rhythmus wieder:

Mo, Mi, Fr, So -> Impfstelle Herne im City-Center
Di, Do, Sa -> Impfstelle Wanne, Hauptstr. 221

An beiden Standorten finden jeweils in der Zeit von 13 bis 18 Uhr Erst- und Zweitimpfungen für Kinder zwischen 5 und 11 Jahren statt, ebenso natürlich Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen für alle ab 12 Jahren.

Verimpft wird in dieser Woche überwiegend BioNTech, ebenso aber auch Moderna.

Vorankündigung: In der kommenden Woche ist nur sehr wenig BioNTech verfügbar, so dass BioNTech dann wieder ausschließlich für Personen unter 30 Jahren verfügbar sein wird.

bookmark_borderImpfung von Kindern (5-11 Jahre)

Ab dem 17.12.2021 werden landesweit Impfangebote für Kinder im Alter von 5-11 Jahren ermöglicht. Bitte beachten Sie, dass es nur ein begrenztes Kontingent an Impfstoffen gibt. Wir erwarten daher in der Anfangsphase deutlich mehr Nachfrage als es Terminmöglichkeiten gibt. Wir bitten daher um etwas Geduld.

Bitte beachten Sie auch, dass in erster Linie die niedergelassenen Kinderärzte und Kinderarztpraxen für Impfungen zuständig sind. Die hier dargestellten Zusatzoptionen bieten nur eine ergänzende Möglichkeit des Landes NRW.

Geimpft wird mit dem Impfstoff von Biontech/Pfizer für Kinder (10 Mikrogramm). Die Zweitimpfung erfolgt 3 Wochen nach der Erstimpfung (z.B. Erstimpfung Freitag, der 17.12.2021, Zweitimpfung Freitag, der 07.01.2021).

Bitte buchen Sie nur einen Termin zur Erstimpfung, wenn Sie auch den Zweitimpftermin wahrnehmen können.

>>>>>> TERMINPORTAL (hier klicken) <<<<<<<

Wenn Sie im TERMINPORTAL keine Termine vorfinden oder die angezeigten Termine nicht auswählbar sind, dann sind alle verfügbaren Termine ausgebucht. Wir stellen regelmäßig weitere Termine ein. Bitte sehen Sie von schriftlichen oder telefonischen Anfragen ab. Eine Buchung ist nur über das Terminierungsportal möglich.

bookmark_borderHerner Adventsimpfen

Am Samstag, den 11.12.2021 impfen wir an mehreren Standorten gleichzeitig. Erstimpfung, Zweitimpfung, Boostern, Moderna, Biontech: Alles ist dabei. Kommt vorbei und lasst Euch impfen. Ende kommender Woche gehen wir dann das nächste Thema an: Die Impfung von Kindern zwischen 5 und 11.#

bookmark_borderDie neuen Impftermine in dieser Woche

In Herne gibt es weiter Impfangebote ohne vorherige Terminbuchung. Hernerinnen und Herner haben die Möglichkeit sich an diesen Standorten in der Stadt impfen zu lassen:

  • Montag, 22. November 2021
    • 13:30 bis 19 Uhr, Cranger Weihnachtszauber, Cranger Kirmesplatz
  • Dienstag, 23. November 2021
    • 12:30 bis 18 Uhr, Impfstelle City Center, Bahnhofstraße 7a, 44623 Herne
  • Mittwoch, 24. November 2021,
    • 9:30 bis 13 Uhr, Markt Sodingen, Mont-Cenis-Platz, 44627 Herne
  • Donnerstag, 25. November 2021,
    • 12:30 bis 18 Uhr, Impfstelle Wanne, Hauptstraße 221, 44649 Herne
    • 13:30 bis 19 Uhr, Cranger Weihnachtszauber, Cranger Kirmesplatz
  • Freitag, 26. November 2021,
    • 9:30 bis 13 Uhr, Markt Eickel, St.-Jörgens-Platz, 44651 Herne
    • 13:30 bis 19 Uhr, Cranger Weihnachtszauber, Cranger Kirmesplatz
  • Samstag, 27. November 2021,
    • 11:30 bis 19 Uhr, Markt Wanne-Süd, Steinplatz, 44652 Herne
    • 13:30 bis 19 Uhr, Cranger Weihnachtszauber, Cranger Kirmesplatz
    • 12:30 bis 18 Uhr, Impfstelle Wanne, Hauptstraße 221, 44649 Herne
  • Sonntag, 28. November 2021,
    • 11:30 bis 19 Uhr, Cranger Weihnachtszauber, Cranger Kirmesplatz
    • 12:30 bis 18 Uhr, Impfstelle City Center, Bahnhofstraße 7a, 44623 Herne
  • Montag, 29. November 2021,
    • 13:30 bis 19 Uhr, Cranger Weihnachtszauber, Cranger Kirmesplatz
  • Dienstag, 30. November 2021,
    • 12:30 bis 18 Uhr, Impfstelle City Center, Bahnhofstraße 7a, 44623 Herne

Bei den mobilen Impfaktionen werden Erst- und Folgeimpfungen sowie für die Berechtigten auch bereits Booster-Impfungen durchgeführt. Auch Auffrischungen für mit dem Vakzin von Johnson & Johnson Geimpfte sind möglich.

Nur der Personalausweis, die Versichertenkarte und – wenn vorhanden – der Impfausweis werden benötigt. Gemeinsam mit dem Impfzentrum lädt die Stadt Herne alle ein, die bislang noch keine Zeit oder Gelegenheit hatten, sich der kurzen Impfprozedur zu unterziehen und so ohne großen Aufwand sich und andere zu schützen.

bookmark_borderImpfaktionen im Stadtgebiet

In Herne gibt es weiter Impfangebote ohne vorherige Terminbuchung. Hernerinnen und Herner haben die Möglichkeit sich an diesen Standorten in der Stadt impfen zu lassen:

  • Mittwoch, 17. November 2021
    • von 12:30 bis 18 Uhr steht der Impfbus vor dem Haus des Handwerks, Hermann-Löns-Straße 46
  • Donnerstag, 18. November 2021
    • von 12:30 und 18 Uhr kann man sich in der Impfstelle Wanne, Hauptstraße 221, impfen lassen.
    • Auf dem Cranger Weihnachtszauber, Cranger Kirmesplatz, wird von 13:30 bis 19 Uhr geimpft.
  • Für Freitag, 19. November 2021,
    • von 9:30 bis 13 Uhr sind Impfungen auf dem Wanner Markt, vorgesehen
    • von 10:30 bis 15 Uhr in der Ditib-Moschee, Mont-Cenis-Straße 15 bis 17. Hier wird ein türkischsprachiger Arzt anwesend sein.
    • Auf dem Cranger Weihnachtszauber, Cranger Kirmesplatz, wird von 13:30 bis 19 Uhr geimpft.
  • Am Samstag, 20. November 2021,
    • von 12:30 und 18 Uhr in der Impfstelle Wanne, Hauptstraße 221, geimpft.
    • Auf dem Cranger Weihnachtszauber, Cranger Kirmesplatz, wird von 11:30 bis 19 Uhr geimpft.
  • Am Sonntag, 21. November 2021, wird
    • von 12:30 bis 18 Uhr im City Center
    • Auf dem Cranger Weihnachtszauber, Cranger Kirmesplatz, wird von 15:30 bis 21 Uhr geimpft.

Bei den mobilen Impfaktionen werden Erst- und Folgeimpfungen sowie für die Berechtigten auch bereits Booster-Impfungen durchgeführt. Auch Auffrischungen für mit dem Vakzin von Johnson & Johnson Geimpfte sind möglich.

Nur der Personalausweis, die Versichertenkarte und – wenn vorhanden – der Impfausweis werden benötigt. Gemeinsam mit dem Impfzentrum lädt die Stadt Herne alle ein, die bislang noch keine Zeit oder Gelegenheit hatten, sich der kurzen Impfprozedur zu unterziehen und so ohne großen Aufwand sich und andere zu schützen.

bookmark_borderÖffnung der Altersgruppe ab 60

Ab dem 23. Juni 2021 sind Erstimpfungen für folgende Personengruppen
möglich:
a) Personen ab 60 Jahren,
b) Personen mit Vorerkrankungen, die ein erhöhtes Risiko für schwere Krankheitsverläufe nach einer SARS-CoV-2-Infektion haben,
c) Beschäftigte in Krankenhäusern sowie
d) Beschäftigte in (teil-)stationären Einrichtungen der Eingliederungshilfe und Werkstätten für Menschen mit Behinderung.

Die Terminbuchung erfolgt über die Terminbuchungssysteme der Kassenärztlichen Vereinigungen und wird am 23. Juni 2021 freigeschaltet.

Weiter stehen Impf-Kontingente für Wahlhelfende, Mitarbeitende in Justizvollzugsanstalten und diplomatischen Korps zur Verfügung.

bookmark_borderWeitere Öffnungen in der Priorisierungsgruppe 3

Mit der heutigen Fortschreibung des Impferlasses durch das Land NRW sind weitere Personen in der Priorisierungsgruppe 3 impfberechtigt.

  • Kontaktpersonen von Pflegebedürftigen (Bescheinigung und Nachweis der Pflegebedürftigkeit erforderlich) und Schwangeren (Bescheinigung und Kopie des Mutterpasses erforderlich),
  • Eltern von schwer erkrankten Minderjährigen, die selber nicht geimpft werden können (Bescheinigung und Attest des Arztes nach § 3 Abs. 1 Nr. 2 erforderlich),

Die Priorisierung und Terminierung dieser Gruppen über die Stadt Herne entfällt damit.

Außerdem sind die folgenden Berufsgruppen impfberechtigt (ausgefüllte Arbeitgeberbescheinigung muss im Impfzentrum vorgelegt werden):

  • Steuerfahnderinnen und Steuerfahnder
  • Beschäftigte im Verkauf im Lebensmitteleinzelhandel und in Drogeriemärkten
  • Beschäftigte an weiterführenden Schulen
  • Beschäftigte im Justizvollzug mit Gefangenenkontakten
  • Gerichtsvollzieherinnen und -vollzieher
  • Beschäftigte in den Servicebereichen der Gerichte und Justizbehörden, Richterinnen und Richter sowie Staatsanwältinnen und Staatsanwälte
  • Beschäftigte im Ambulanten Sozialen Dienst der Justiz

Das Arbeitsstättenprinzip ist für alle beruflich indizierten Impfungen aufgehoben. Personen mit einer beruflich indizierten Impfung können sich bei einem Impfzentrum ihrer Wahl impfen lassen.

Die Terminbuchung der oben genannten Gruppen erfolgt ab dem 06.05.2021 um 08.00 Uhr über das Buchungsportal der KVWL sowie telefonisch über die zentrale Rufnummer 116 117 oder die zusätzliche Rufnummer je Landesteil: (0800) 116 117 02 für Westfalen-Lippe und (0800) 116 117 01 für das Rheinland.

Es wird ein mRNA Impfstoff (Biontech oder Moderna) genutzt. Eine Wahl des Impfstoffes ist nicht möglich.

Eine Terminierung über die Impfzentren ist ab dann nicht mehr vorgesehen, bereits gebuchte Termine bleiben natürlich bestehen.

Die Personen in den Priorisierungsgruppen 1 und 2 sind weiter impfberechtigt. Die weiteren Terminierungswege der Berufsgruppen in der Priorität 1 und 2 entscheiden sich in Kürze.

Weitere Informationen erhalten Sie auf den Seiten des MAGS NRW

Besonderheit zur Zweitimpfung AstraZeneca:

Das Ministerium weist zudem darauf hin, dass es sinnvoll sein kann, in den Arztpraxen das Impfintervall des AstraZeneca-Impfstoffs von zwölf auf neun Wochen zu verkürzen. Die Impfzentren sind weiterhin angehalten, die 12 Wochen Impfabstand wegen der höheren Wirksamkeit einzuhalten.

bookmark_borderSeniorenberatungsstellen helfen bei der Terminfindung für über 80-jährige

Seniorinnen und Senioren über 80 Jahren, die Schwierigkeiten mit der Terminvergabe bei den Impfzentren haben, können sich an die Seniorenberatungsstellen wenden.

  • Die städtische Seniorenberatungsstelle ist erreichbar unter Telefon 0 23 23 / 16 16 45.
  • Die Seniorenberatungsstelle des Diakonischen Werks ist erreichbar unter Telefon 0 23 23 / 23 07 49.
  • Die Seniorenberatungsstelle der Familien- und Krankenpflege e.V. in Herne ist erreichbar unter Telefon 0 23 23 / 8 00 31 und 0173/ 1 89 32 04.
  • Die städtische Seniorenberatungsstelle Flore Marzina ist erreichbar unter Telefon 0 23 23 / 16 30 81.
  • Die Seniorenberatungsstelle des Deutschen Roten Kreuzes – Kreisverband Wanne-Eickel e.V. ist erreichbar unter Telefon 0 23 25 / 9 69 15 22.