bookmark_borderImpfungen ab 16 Jahren

Jugendliche ab 16 Jahren, die sich impfen lassen möchten, können dies ab sofort ohne vorherige Terminvereinbarung im Herner Impfzentrum in der Sporthalle am Revierpark Gysenberg, Am Revierpark 22, tun. Täglich von 14 bis 16 Uhr besteht – auch an den Wochenenden – dieses Angebot. Die Impfung erfolgt mit dem Vakzin von BioNTech. Es ist der einzige Impfstoff, der an diese Altersgruppe verimpft werden darf.

Zudem hat sich eine Änderung für Impfungen von Personen ergeben, die bereits eine Covid-19-Infektion hinter sich haben. Galt bislang für die Genesenen, dass sie erst sechs Monate nach Nachweis der Infektion geimpft werden dürfen, ist dieser Zeitraum nunmehr auf vier Wochen verkürzt worden.

bookmark_borderNeue STIKO Empfehlung zu Astra Zeneca

Durch die Änderung der STIKO-Empfhelung gilt für die Impfzentren des Landes ab dem 02.07.2021:

Jeder Person, die bereits eine Erstimpfung mit dem Impfstoff des Herstellers AstraZeneca erhalten hat, wird ab sofort zur Vervollständigung der Impfserie regelhaft eine Zweitimpfung mit dem Impfstoff des Herstellers BioNTech angeboten. Eine freiwillige Impfung mit AstraZeneca auf Wunsch bleibt weiterhin möglich.

Weiterhin gilt generell, dass Zweitimpfung dort stattfinden soll, wo auch die Erstimpfung durchgeführt wurde.

Für zurückliegend erfolgte Erstimpfungen mit AstraZeneca ist den geimpften Personen ein neuer Termin zur Zweitimpfung mit BioNTech nach frühestens 4 Wochen anzubieten.

Jeder volljährigen impfwilligen Person, die sich im Juli und August 2021 mit dem Impfstoff von AstraZeneca erstmalig impfen lässt, wird zur Vervollständigung der Impfserie in einem Abstand von mindestens 4 Wochen eine Zweitimpfung mit dem Impfstoff des Herstellers BioNTech angeboten.